Aufgaben

Aufgaben der Landeskirchlichen Vertrauensperson:

 

Die Vertrauenspersonen im Bereich der Nordkirche wählen aus ihrer Mitte Landeskirchliche Vertrauensperson und eine Stellvertretung.

Die Landeskirchliche Vertrauensperson ist beratendes Mitglied im Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretung der Nordkirche und hat das Recht an jeder Sitzung beratend teilzunehmen.

 

Die Aufgaben der Landeskirchlichen Vertrauensperson sind insbesondere:

 

  • Vertretung der Interessen der Menschen mit Behinderung.

 

  • Beratung, Förderung und Information der gewählten Vertrauenspersonen in ihren Aufgaben, Rechten und Pflichten.

 

  • Beratung und Information der Mitarbeitervertretungen zu den Rechten der Menschen mit Behinderung, insbesondere dort, wo keine Vertrauensperson gewählt ist.

 

  • Beratung und Information von Menschen mit Behinderung, soweit es vor Ort keine Vertrauensperson gibt.

 

  • Organisation von Versammlungen und Fortbildungen für Vertrauenspersonen.

Hier finden Sie uns

Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretungen der Nordkirche

Bahnhofstraße 1 - 3

23795  Bad Segeberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04551 – 99 39 194

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretung der Nordkirche